Audi Q3 im Spiegelkabinett

Barcelona, die Stadt der Architektur, hat für die Vorstellung des neuen Audi Q3 ein weiteres spektakuläres Bauwerk erhalten.
Ein riesiger Würfel aus Spiegeln mach seinem Namen „Qube3 alle Ehre und schlägt gleichzeitig die Brücke zu seinem Namensvetter Audi Q3.

Audi Qube3 from KMS TEAM on Vimeo.

Mit einer Videoinstallation die durch die Spiegeleffekte so imposant wird und schon fast psychedelisch wirkt, hat das kms-team eine aussergewöhnliche Markteinführung des neuen Q3 konzipiert.

Der Raum vervielfacht ihn und den in der Mitte auf einer Drehbühne platzierten Audi Q3 ins Unendliche. In Kombination mit einer experimentellen Bespielung entsteht ein einzigartiges Raumerlebnis.

Vom 12. bis 22. Mai wird der neue SUV von Audi in dem 14 meter hohen völlig verspiegelten Würfel, der mitten in der Innenstadt Barcelonas steht der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Effekte vom inneren des Würfels werden an den Aussenwänden fortgeführt. Während sich in der Fassade des Würfels die Fassaden der umstehenden Gebäude und die Passanten wiederspiegeln, verschmilzt der „Qube3“ mit seiner Umgebung.

Schmidhuber +Partner die schon die Roadshow AreA1 in Barcelona für den Audi A1 designt haben auch diesmal wieder ein beeindruckendes Bauwerk geschaffen, das der Zentralen Leistungsaussage von Audi „Vorsprung durch Technik“ zu 100% getreu wird.

via

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.