San Francsico Museum of Modern Art von Snøhetta

Die norwegischen Architekten Snøhetta haben ihren Entwurf für die Erweiterung des San Francsico Museum of Modern Art (SFMOMA) endlich enthüllt. So schaffen sie doppelt so viel Raum für Ausstellungen und Ausbilung neuer Künstler.

Eine Galerie mit einer Glasfront entlang der Howard Street bildet das neue Entree.

Von hier aus führt ein fünf Meter breiter Weg mit Stufen hinauf und Quer über den öffentlichen platz bis hin zur Natoma Street

Das neue Gebäude wird das bestehende SFMOMA Gebäude, welches 1995 vom Architekten Mario Botta entworfen wurde, über 15 m überragen.

Bilder von Snøhetta
via

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.