Wohnen in einem Wasserturm aus dem 2. Weltkrieg

Wenn man von einem aussergewöhnlichen Haus spricht, dann denken die meisten Leute an eine große Villa oder ein abgespacedes Haus. Wohl kam kommt man auf die Idee, dass man einen ausgedienten Wasserturm aus dem Jahre 1938 zu einem Luxuriösen Wohnraum umbauen kann. Bham Design Studio aus Belgien haben in der nähe von Steenokkerzeel in der Nähe von Brüssel genau dies umgesetzt.

Das äussere Erscheinungsbild blieb fast unberührt, bis auf den Aufzug, der die 6 Geschosse miteinander verbindet. Das Innenleben wurde im Loftcharakter umgebaut.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.