Legolized Filmposters – 16 Filmplakate

Das hätte sich der dänische Tischlermeister Ole Kirk Christiansen, der Erfinder von Lego, wahrscheinlich nicht erträumen können als er 1932 seine ersten Bausteine aus Holz fertigte, dass seine kleinen quirligen Legomännchen irgendwann einmal auf den Filmpostern berühmter filme posieren werden. Auch wenn nur Visualisiert und nicht die original Lego Hauptdarsteller posieren, machen sie doch eine gute Figur.

Übrigens, der Name Lego setzt sich aus „leg godt” zusammen was soviel bedeutet wie „Spiel gut“, was sich manche Schauspieler und Filmemacher das mal zu Herzen nehmen sollten…


via

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.